Cryptocurrency

Parachain-Auktionen mit Polkadot und Kusama – das nächste große Ding?

Die Preise von Polkadot (DOT) und Kusama (KSM) sind in den letzten Wochen in die Höhe geschossen, und jetzt könnten Fallschirmauktionen und Crowdsourcing den gesamten Kryptowährungsraum revolutionieren – aber was genau sind sie?

Polkadot und Kusama sind Plattformen, auf denen Blockchain-Netzwerke aufgebaut werden können, die miteinander kommunizieren können. Diese Netzwerke werden Parashas genannt. Parachute könnte eine einfache Form von Blockchain sein, die sich auf die Sicherung einer Relaisschaltung konzentriert, anstatt eine eigene bereitzustellen.

NFT Mania: Ist es die Investition wert?

NFT Zwischen dem Rauschen und dem Inhalt

Lesen Sie mehr in der führenden Zeitschrift zu Blockchain und digitalen Währungen
(print und digital)
☑ 1. Kostenlose Ausgabe
☑ Jeden Monat über 70 Seiten zu Kryptowährungen
☑ Verpassen Sie nie wieder eine Investitionsmöglichkeit
☑ Porto wird direkt an Ihre Tür bezahlt.

Im Cryptocompass-Lagerhaus.

Parachains setzt auf Relaisschaltungen, um die Netzwerksicherheit und den sicheren Datenaustausch zu gewährleisten. Außerdem sind die Fallschirme völlig unabhängig von der Relaisschaltung. Sie können sich daher auf verschiedene Bereiche spezialisieren, wie z. B. nicht konvertierbare Token (NFT) oder dezentrales Finanzwesen (DeFi).

Grundsätzlich arbeiten Kusama und Polkadot auf die gleiche Weise, aber einige Parameter werden im Kusama-Netzwerk schneller eingestellt als in Polkadot. Deshalb eignet sich Kusama besonders gut zum unbegrenzten Gestalten, Experimentieren und Testen. Der auf Kusama implementierte Code birgt jedoch aufgrund der niedrigeren Barrieren ein gewisses Risiko. Aus diesem Grund wird Kusama von vielen als Testimonial Polkadot bezeichnet.

Was sind Zwangsvollstreckungsauktionen und Crowdfunding?

Wenn Sie einen Fallschirm als Projekt auf Polkadot oder Kusama auflisten möchten, müssen Sie an einer so genannten Fallschirmauktion teilnehmen. Derzeit gibt es keine Parachain-Auktionen, aber die ersten Kusama-Auktionen werden voraussichtlich in den kommenden Wochen stattfinden. In Zukunft werden alle zwei Wochen Fallschirmauktionen in Polkadot und Kusama stattfinden.

Ansicht

Handeln Sie Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App!

Verlässlichkeit, Einfachheit, Innovation – handeln Sie einfach und sicher mit den beliebtesten Kryptowährungen in Deutschland.

Vorteile:
Kostenloses
Demokonto im Wert von 40.0000 € ☑ Anmeldung in wenigen Minuten
☑ Option zur Ein-/Auszahlung per PayPal
☑ 24/7 verfügbar + mobiles Trading
Zum Anbieter

76,4 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter [ad].

Mehrere Teams versteigern einen Platz für einen Fallschirmspringer mit DOT oder KSM. Es sollte insgesamt 100 Fallschirmsitze in Polkadot und etwas mehr als 100 in Kusama geben. Die Teilnahme an Auktionen mit anderen Kryptowährungen ist ebenfalls nicht möglich. Es ist daher davon auszugehen, dass der Start der Parachain-Auktion die Nachfrage nach DOT und KSM deutlich erhöhen wird.

Es gibt zwei Möglichkeiten für Projekte, an Parachain-Auktionen teilzunehmen. Sie können ihr eigenes DOT oder KSM nutzen, um Angebote zu machen, oder sie können sich für so genannte Crowdsourced Loans entscheiden.

Crowdloans ermöglicht es Teams, DOT- oder KSM-Tokens von der Community zu sammeln, um an Parachain-Auktionen teilzunehmen.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=aVq9gPNiSuo

Parachain-Auktionen mit Polkadot und Kusama – das nächste große Ding? Parachain-Auktionen mit Polkadot und Kusama – das nächste große Ding?

Die übertragenen Token werden von den Projekten, die Crowdlocks ausgeben, für einen bestimmten Zeitraum gespeichert.

Vorteile von Steckplätzen

Im Gegenzug erhalten die Unterstützer Token von dem Projekt, das den Fallschirm installieren möchte. Am Ende der Auktion, z.B. nach einem Jahr, wird das DOT oder KSM an die einzelnen Sponsoren zurückgegeben.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=aVq9gPNiSuo

Parachain-Auktionen mit Polkadot und Kusama – das nächste große Ding? Parachain-Auktionen mit Polkadot und Kusama – das nächste große Ding?

Die Abbildung oben zeigt eine Crowd-finanzierte Fallschirm-Auktionsbewegung am Beispiel des Kusama Karura Projekts.

Es sollte auch beachtet werden, dass einzelne Teams, die Crowdloans nutzen, DOT oder KSM zu keinem Zeitpunkt verkaufen können. Crowdloans ermutigt Teams, ihre eigenen Token zu ihren Protokollen hinzuzufügen. Sie können nicht einfach mit den gesammelten Münzen abhauen, wie es bei einem Initial Coin Offering (ICO) der Fall ist. Aus diesem Grund glaubt Dan Richer, Vice President of Growth bei Polkadot Akala, dass Crowdsourcing einen großen Einfluss auf den Kryptowährungsraum haben wird.

CTB-ECHO Magazin (4/2021): Lohnt sich eine Investition in NFT?

Eine Fachzeitschrift für Investoren in Bitcoin und Blockchains.

Exklusive Themen für eine erfolgreiche Investition:

– NFT: zwischen Ton und Inhalt
– FLOW: Der neue König von NFT?
– Fiskalische Ausbeutung im Auftrag
– Oder steigendes Wachstum 2021
– Interview mit dem Bundestag

Bestellung einer freien Nummer >>