Cryptocurrency

Mitten im Krypto-Crash: „Hodler“ kaufen weiter Bitcoins

Mitten im Krypto-Crash: „Hodler“ kaufen weiter Bitcoins

Mitten im Krypto-Crash: „Hodler“ kaufen weiter Bitcoins „This is just a correction“ – diesen Satz hören in diesen Tagen viele Krypto-Investoren. Aber was genau passiert da eigentlich gerade? „Die Kurse sind gefallen und werden wieder steigen“, so der Tenor in einigen Kommentaren. „Bitcoin wird stets steigen“, so die Meinung anderer.

Der Preis von Bitcoin und anderen wichtigen Kryptowährungen ist in den letzten Tagen stark gefallen. Alle Kryptowährungen in den Top 100 sind im Wert gesunken. Allerdings, einige Experten sagen, dass dies eine Gelegenheit für Investoren, in ihre Lieblings-Münzen zu kaufen. Sie nennen diejenigen, die in den Dip kaufen “Hodlers,” ein Begriff abgeleitet von “halten”, die verwendet wird, um Investoren zu beschreiben, die es vorziehen, auf Münzen zu halten, anstatt sie zu verkaufen.

Deutsche Anleger haben bei Kryptowährungen weiterhin Vertrauen. Während der Bitcoin-Kurs im Verlauf der vergangenen Woche bis auf weniger als 7.000 US-Dollar einbrach, stiegen die Umsätze in Deutschland an der Krypto-Börse Bitonic.de laut eigener Aussage um das Sechs- bis Achtfache. German investors still have confidence when it comes to cryptocurrencies. While the bitcoin price in the course of the last week fell to less than 7,000 dollars, the business at the crypto exchange Bitonic increased

Der Kryptowährungsmarkt hat in den letzten Tagen einen offensichtlichen Ausverkauf erlebt, der gestern mit einem Tiefstand von rund 42.000 $ endete. Spekulationen über den Verkauf von Bitcoins durch Tesla haben zu einem erhöhten Verkaufsdruck geführt. Später wurde bewiesen, dass diese Annahmen falsch waren, aber der Schaden war bereits angerichtet. Kurzfristige Bitcoin-Verkäufer verkauften ihre Bitcoins, weil sie befürchteten, der Markt würde weiter fallen. Es scheint, dass die schwachen Hände (wie der Kryptowährungsmarkt sie gerne nennt) größtenteils an langfristige Investoren verkauft haben. Langfristige Besitzer und Miner nutzten den Rückgang, um mehr Bitcoins zu kaufen. Die Nettoposition der Bergleute und Langzeitwanderer verbessert sich weiter und bleibt positiv: Die Geschichte dieses #Bitcoin Rückgangs in 4 Charts Der Großteil des Volumens auf der Kette kam von kurzfristigen Inhabern, die schließlich mit einem Verlust kapitulierten . Währenddessen sammeln Langzeitbesitzer und Minenarbeiter mehr und mehr SATs und kaufen eindeutig pic.twitter.com/TSa37T17nV Mitten im Krypto-Crash: „Hodler“ kaufen weiter Bitcoins Mitten im Krypto-Crash: „Hodler“ kaufen weiter Bitcoins Mitten im Krypto-Crash: „Hodler“ kaufen weiter Bitcoins – Dilution-proof (@dilutionproof) May 17, 2021. Kurzfristige Investoren platzierten weiterhin mehr Bitcoin an Kryptowährungsbörsen. Wie wir gestern berichteten, sind die Aktienkurse in den letzten 48 Stunden stark gestiegen, was auf einen erhöhten Verkaufsdruck hindeutet. Auf der anderen Seite ist die Anzahl der Bitcoins in den Wallets der Hodler weiter angestiegen. Viele sind bereit für die Langstrecke #Bitcoin https://t.co/WKDb1ndEvN pic.twitter.com/1cyQpZ4ZdI – Jan & Jana (@Negentropic_) 17. Mai 2021

Bitcoin-Kurs kämpft weiter um Momentum

Es ist noch unklar, ob die Korrektur vollständig ist und ob ein Boden gefunden wurde. Bitcoin schaffte es, von der Unterstützung bei $42.000 abzuprallen, aber dieser Kaufdruck führte nur zu einem Anstieg in Richtung $45.000. Das Niveau bei 46.000 $ scheint vorerst ein starker Widerstand zu sein. Pentoshi-Händler, der den Absturz von Bitcoin 27 verursacht hat. Wie erwartet, hat April heute einen bullischen Tweet gepostet. Er sagte mit einer 3. Die Altcoin-Saison im Januar hat gezeigt und unterstrichen, dass dies der richtige Zeitpunkt für Bitcoin ist, neue Höchststände zu erreichen, und Altcoins werden gegen Bitcoin bluten. Altcoins werden nicht folgen, bis der nächste BTC-Peak erreicht ist. Der Analyst glaubt, dass die nächste Phase des inkrementellen Wachstums bevorsteht, in der Bitcoin die Marktdominanz zurückgewinnen wird, bevor Altcoins an Boden gewinnen. Seit dem 3. Januar bis jetzt ist es #Alt-Saison siehe Charts 64k top für $BTC hier erwähnt und öffentlich gehandelt Imo sollte dies bullisch für Kryptowährungen sein. Nieder mit den Schwachen. Senden Sie btc an den neuen Athos, während die alt/btc bluten. Die Beschäftigung mit diesem Thema zieht neue Teilnehmer an. Dann pumpen Sie die Alts doppelt pic.twitter.com/D0ELT8VUcX – Pentoshi wird Ihnen keine Nachricht schicken (das machen nur Betrüger) (@Pentosh1) 18. Mai 2021 Mitten im Krypto-Crash: „Hodler“ kaufen weiter BitcoinsViele Bitcoin-Fans sind immer noch überzeugt, dass der Kursrutsch der vergangenen Woche nur eine kurzzeitige Erscheinung ist, und dass die digitalen Währungen in diesem Jahr noch viel weiter steigen werden. Die Besitzer von Bitcoin könnten Recht behalten, wie einige Statistiken zeigen. Diese beweisen, dass die “Hodler” ( Bitcoin-Fans, die ihre Coins nicht verkaufen) und diejenigen, die sich gerade in einer Kauf. Read more about fundstrat 17 stocks and let us know what you think.

fundstratbitcoin pricetom lee bitcoin predictionfundstrat 17 stocksbitcoin newsfundstrat crypto report pdf,People also search for,Privacy settings,How Search works,3:57Galaxy Digital CEO Novogratz on bitcoin, crypto and ESG concernsCNBC TelevisionYouTube – 4 days ago,3:57,Galaxy Digital CEO Novogratz on bitcoin, crypto and ESG concerns,CNBC TelevisionYouTube – 4 days ago,CNBC Television,YouTube – 4 days ago,1:22Jim Cramer on Elon Musk's tweet driving down bitcoin: 'This is a dice …CNBC TelevisionYouTube – 5 days ago,1:22,Jim Cramer on Elon Musk's tweet driving down bitcoin: 'This is a dice …,CNBC TelevisionYouTube – 5 days ago,YouTube – 5 days ago,13:09What's Happening With Bitcoin?CNBCYouTube – Jan 31, 2021,13:09,What's Happening With Bitcoin?,CNBCYouTube – Jan 31, 2021,CNBC,YouTube – Jan 31, 2021,See more,fundstrat,bitcoin price,tom lee bitcoin prediction,fundstrat 17 stocks,bitcoin news,fundstrat crypto report pdf,bitcoin $100k 2021