Cryptocurrency

Machtverschiebung – USA übernimmt von China Führerschaft der Kryptobranche

Machtverschiebung – USA übernimmt von China Führerschaft der Kryptobranche

Die Vereinigten Staaten haben in letzter Zeit den Ruf erlangt, hauptsächlich für das Wachstum von Kryptowährungen verantwortlich zu sein. In der Tat war China weltweit führend bei der Einführung von Kryptowährungen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Laut kürzlich veröffentlichten Berichten holen die USA schnell zu China auf und könnten bereits 2020 die Kontrolle über den globalen Kryptowährungsmarkt übernehmen.

China war schon immer der Skalenbrecher angesichts der sehr konservativen Märkte. Seit 2010 ist das Land zum größten Markt für den Handel mit Kryptowährungen geworden (die Kombination von BTC, BTCE, ETH, LTC, XRP, BCH und XCP). China hat die Technologie sogar an die Regierungen weitergegeben, wobei Binance, Huobi und OKB einige der größten Börsen der Welt sind.

Machtverschiebung – USA übernimmt von China Führerschaft der Kryptobranche

Während Bitcoin (BTC) heute wieder unter die Marke von 33.000 $ fiel, weist der CEO von Galaxy Digital, Mike Novogratz, auf eine viel größere Trendwende hin, die derzeit hinter den Kulissen der Kryptowährungsbranche stattfindet.

Wie Novogratz in einem Interview mit der Squawk Box von CNBC erklärte, ist die aktuelle Seitwärtsbewegung von Bitcoin in den Preisbereich von 30.000 bis 35.000 US-Dollar darauf zurückzuführen, dass die Kryptowährungsgemeinschaft leise von China in die Vereinigten Staaten umzieht.

Ein führender Bitcoin-Experte sagt, dass das harte Durchgreifen der chinesischen Regierung gegen die Mining-Industrie des Landes Teil einer geopolitischen Strategie ist, die auf dem Rücken der Kryptowährungsindustrie ausgetragen wird:

Bitcoin wird in Asien zwangsverkauft und die USA kauft ihn zurück. China hat Kryptowährungen den Krieg erklärt, als Teil eines breiter angelegten kalten Krieges. Wir beginnen, die Auswirkungen zu spüren.

Außerdem glaubt Novogratz, dass Investoren, die Bitcoin als Teil einer diversifizierten Anlagestrategie halten, ihre BTC angesichts der unsicheren globalen Wirtschaftslage wieder verkaufen: Wenn Hedge-Fonds auf dem Aktienmarkt, bei Öl und anderen Unternehmen verlieren, verkaufen sie ihre Kryptowährungs-Assets, um dies auszugleichen. Es wird noch eine Weile dauern, bis wir eine breitere Investorenbasis haben, die in der Lage ist, ein solches Projekt zu übernehmen.

Nachdem der Bitcoin Mitte April ein Rekordhoch von $64.000 erreicht hatte, ist er stetig gesunken. Wachsende Umweltbedenken bezüglich des Bitcoin-Minings auf der einen Seite und die strengere Haltung der chinesischen Regierung gegenüber einheimischen Minern auf der anderen Seite haben zu diesem Rückgang beigetragen. Zusätzlich haben Warnungen und behördliche Überprüfungen der marktführenden Kryptowährungsbörse Binance die Stimmung weiter getrübt.

kryptokompasskadano coinoptimism coingeckorfuel coingeckoxceed coinmooncat coingecko,People also search for,Privacy settings,How Search works,kryptokompass,kadano coin,optimism coingecko,rfuel coingecko,xceed coin,mooncat coingecko,wozx coingecko,how to defi coingecko pdf