Cryptocurrency

Huobi erhält Erlaubnis für Bitcoin-Fonds

Huobi erhält Erlaubnis für Bitcoin-Fonds

Huobi erhält Erlaubnis für Bitcoin-Fonds

Nach einem weiteren enormen Preisverfall, einige Investoren fragen sich, ob die Dogecoin Verrücktheit ist vorbei.

Der Dogecoin rutscht weiter ab. Memecoin verlor heute ebenfalls über 11% im Vergleich zum gestrigen Handelstag. Während die meisten Mitglieder der Doge-Community auf Reddit den freien Fall mit Humor begrüßen, beginnen einige, sich unwohl zu fühlen. Einige Twitter-Nutzer fragen sich zum Beispiel, ob Dogecoin sogar die neue Wirecard sein könnte.

Während diese beiden Dinge schwer zu vergleichen sind, bleibt die Frage, ob der Dogecoin-Wahn langsam ausstirbt. Zumindest zeigt das Google Trends. Nachdem die Verschuldung vor einer Woche ein neues Allzeithoch erreicht hatte, stiegen die Suchanfragen vor allem in den Vereinigten Staaten sprunghaft an. Manchmal war die Suche nach der Membranwährung sogar wichtiger als die Suche nach der Kryptowährung Bitcoin. Nach dem ATH ist das Interesse an Dogecoin jedoch stetig gesunken und die Suchaktivität hat nur am Dogeday und mit dem heutigen Preisverfall zugenommen.

Anhand dieser Daten lässt sich jedoch nicht zweifelsfrei sagen, dass der Hype um Dogecoin wirklich vorbei ist. Die Essenz des Mantras der Community war schon immer “buy and go” – und so weiter. Ein Anstieg der Anmeldungen nach einer Preissenkung ist verständlich und bestenfalls als Zeichen des Zweifels akzeptabel.

Dogecoin schafft seinen eigenen Anwendungsfall

Abgesehen von der Tatsache, dass nur 20 Wallets über 50% des gesamten Umlaufs haben, ist die mangelnde Nutzung wahrscheinlich das größte Problem mit Dogecoin. Der Medienrummel um Doj hat auch geholfen. Aufgrund der Popularität von Memecoin verwenden Unternehmen relevante Hashtags auf Social-Media-Kanälen, um ihre Follower zu erhöhen. Der amerikanische Snack-Hersteller Slim Jim ist ein Beispiel dafür. Seit Februar ist es dem Unternehmen gelungen, seine Twitter-Nutzerbasis durch eine umfangreiche Kampagne von 22.000 auf fast 100.000 zu steigern. Der Inhalt richtete sich speziell an die Gemeinschaft der Dogen. Für Dogecoin ist es jedoch ein Spiel mit dem Feuer. Denn dieser Anwendungsfall basiert ausschließlich auf dem Kryptowährungswahn. Wenn sie verloren geht, werden viele Unternehmen ihre Kampagnen wahrscheinlich einstellen. Es bleibt abzuwarten, ob dieses Szenario in Zukunft Realität wird, denn Tote leben bekanntlich länger.

huobi exchange reviewhuobi wallethuobi apihuobi tokenhuobi feeshuobi global app,People also search for,Privacy settings,How Search works,huobi exchange review,huobi wallet,huobi api,huobi token,huobi fees,huobi global app,huobi login,huobi coin