Cryptocurrency

DeFi und Tokenisierung zusammen gestalten das Finanzsystem neu

DeFi und Tokenisierung zusammen gestalten das Finanzsystem neu

Seit Jahren werden ICOs (Initial Coin Offerings) immer berühmt und die Aufmerksamkeit der Medien und Investoren garantiert. Während ICOs in den letzten Monaten wieder einen starken Anstieg hatten, scheinen sich die finanziellen Folgen davon noch nicht wirklich bemerkbar gemacht zu haben.

Ich bin aus der Blockchain-Szene herausgekommen und wollte euch ein wenig mehr über DeFi erzählen. Wie zum Beispiel die Themen der Tokenisierung und deren Entwicklung. Ich will euch ein bisschen von meinem Leben erzählen und euch vorstellen, wie die Blockchain-Szene wirklich funktioniert.

DeFi, kurz für dezentrales Finanzwesen, ist ohne Zweifel eines der heißesten Themen im Blockchain-Bereich im Moment. Dutzende von Projekten konkurrieren in verschiedenen Segmenten, darunter Kredite, Derivate, Zahlungslösungen, dezentraler Handel und Versicherungen. Beiträge von Nicholas Weber und Paul Zimmermann.

DeFi-Fonds sind von weniger als 1 Milliarde Dollar Ende 2019 auf mehr als 80 Milliarden Dollar zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts (April 2021) angewachsen. Diese Zahl zeigt jedoch immer noch ein frühes Stadium im Vergleich zum ICO-Wahn im Jahr 2017. Während DeFi schwindelerregende Renditen und universelle Zugänglichkeit verspricht, sind die größten Hürden bisher die Zugänglichkeit und die Struktur ohne KYC, insbesondere für traditionelle Finanzierungen, sowie die fehlende Liquidität, da reale Vermögenswerte selten eingebettet sind. Aktien und Tokenized Assets können hier Abhilfe schaffen, indem sie die Lücke füllen und so für Liquidität sorgen. Die reale Welt kann nun dank der legalen Verpackung von ERC-20-Tokens gemäß dem Liechtensteiner Token-Gesetz effektiv in DeFi integriert werden. Dennoch ist es wichtig, zunächst zu verstehen, was WiFi ist, die möglichen Probleme zu analysieren und allgemein die Aufklärung darüber zu fördern. Dieser Artikel gibt einen Überblick und stellt eine Lösung vor, die Tokenisierung und DeFi kombiniert, zwei der potenziell wichtigsten Anwendungen von Blockchain.

 

Verschlüsselte Assets und Entitäten machen WiFi zu einer echten Anwendung

Wenn Bitcoin bewiesen hat, dass ein globales digitales Wertaufbewahrungsmittel möglich ist, hat Ethereum in diesem Jahr bewiesen, dass ein vollständig dezentrales Finanz-Ökosystem (DeFi) unvermeidlich ist. Mit diesen Worten beginnt der Q4 2020 Bericht von Consensys über das Ethereum-basierte DeFi Ökosystem. Abgesehen vom globalen Pandämonium gab es im Sommer 2020 viel Aufregung um DeFi. Zumindest in der noch relativ unüberschaubaren Blockchain-Szene.

DeFi hat die Erwartungen vieler Beobachter und Analysten weit übertroffen und erstaunliche Wachstumsraten gezeigt. Aber auch nach einer kurzen Pause im vierten Quartal. Die vergangenen Wochen haben einmal mehr gezeigt, dass diese Entwicklung erst im zweiten Quartal 2020 richtig Fahrt aufnehmen wird. Die an denFi -Protokollen beteiligten Gesamtmengen sind in Abbildung 1 dargestellt.

Abbildung 1: Gesamtwert in Verbindung mit der Herausforderung (USD), (Quelle: defipulse.com)

DeFi und Tokenisierung zusammen gestalten das Finanzsystem neu

In der Kryptowährungsszene gelten umgangssprachliche Formulierungen wie “Wir stehen noch am Anfang des Weges” besonders für den DeFi-Sektor. Im Vergleich zum traditionellen Finanzwesen deuten selbst konservative Prognosen darauf hin, dass DeFi deutlich wachsen könnte. Begriffe wie dezentrale Kreditvergabe, Vaping, Flash Lending und Income Farming können den Leser jedoch schnell verwirren. Hier ist eine ganz eigene Welt, die zumindest eine gewisse Lektüre der einschlägigen Kryptowährungszeitschriften erfordert, um sie zu verstehen. Der Zweck dieses Artikels ist es nicht, den Leser zu einem ausgewiesenen Experten für DeFi zu machen, sondern zu versuchen, die Vorteile einer dezentralen Finanzwelt zu erklären und insbesondere zu untersuchen, wie DeFi und Tokenisierung kombiniert werden können.

Letztes Jahr kündigte Metamask an, dass die Metamask Kryptowährungs-Wallet es Ihnen ermöglichen würde, Token direkt in Ihrer Browser-Erweiterung zu handeln. Somit wird Metamask einen Vorteil im DEX-Aggregations-Sektor haben, indem es Liquidität auf allen dezentralen Börsen und Aggregatoren bereitstellt. Diese und viele andere Titel beweisen, dass DeFi eine Kraft ist, mit der man in Zukunft rechnen muss. Durch die Integration von tokenisierten Vermögenswerten und Aktien mit deFi-Protokollen können Funktionen wie bestehende Liquiditätspools und zinsbasierte Protokolle effektiv auf reale Vermögenswerte angewendet werden. Auf diese Weise wird die Anerkennung des DeFi gefördert. Die Tokenisierung ermöglicht aber auch Funktionen wie den atomaren Handel und sofortige Kredite gegen reale Vermögenswerte. Dies wird die derzeitige Illiquidität im DeFi-Sektor deutlich erhöhen und eine weitaus diversifiziertere CeFi-Investitionsmöglichkeit (Centralized Finance) schaffen. Die Tokenisierung überbrückt effektiv die Lücke zwischen diesen beiden Welten.

Halbautomatische Kredit- und Handelssysteme auf Blockchain-Netzwerken sind die Zukunft des Finanzwesens. Die Eliminierung von Zwischenhändlern und die Demokratisierung des Zugangs durch Blockchain-basierte Governance-Modelle schafft hier Raum für neue Lösungen. Theoretisch kann jeder, der einen Internetanschluss hat, dieFi -Protokolle nutzen. Einzelpersonen auf der ganzen Welt können nun Finanztransaktionen auf effizientere und kostengünstigere Weise durchführen, insbesondere im Vergleich zum globalen Überweisungsmarkt. Derzeit müssen die Benutzer noch Vermögenswerte in Form von Kryptowährungen halten. In nicht allzu ferner Zukunft wird jeder Zugang zu Blockchain-basierten Finanzsystemen haben, wenn Stablecoins, die mit FIAT verknüpft sind, zu einer legitimen Quelle für den Geldaustausch in beiden Welten werden – den traditionellen (Off-Chain-) Finanzsystemen und den Blockchain-basierten (On-Chain-) Systemen. Besonders in aufstrebenden Märkten wie Asien und Afrika kann WiFi einen großen Einfluss haben. Einige sich entwickelnde Volkswirtschaften könnten es besser machen als ältere Innovationen in Europa, wie z.B. das aktuelle Bankensystem.

Das Halten von Sachwerten und Aktien verschafft Ihnen keinen Zugang zum DeFi. Aber mit einer vollständig konformen Tokenisierung können diese Vermögenswerte effizient integriert werden. Mit Amazing Blocks kann jeder Vermögenswert gemäß dem Liechtensteiner Token-Gesetz flexibel tokenisiert werden, so dass auch illiquide Vermögenswerte in DeFi-Protokolle eingeschlossen werden können. Dies wird die DeFi mit dringend benötigter Liquidität versorgen, da der gesamte Finanzsektor über 26 Billionen Dollar wert ist. Selbst diejenigen, die mit Kryptowährungen nicht vertraut sind, können nun teilnehmen, da die von Tokenpad generierten ERC-20-Token einfach integriert werden können. Das entsprechende Liechtensteiner Token-Container-Modell stellt sicher, dass jeder Token eine digitale Repräsentation von realen Vermögenswerten ist.

Ein interessantes Beispiel für einen Anwendungsfall ist z. B. eine Anleihe. Bailouts erfüllen eine wichtige Funktion in einigen der etablierteren Protokolle, wie Aave, Compound und MakerDAO, und sind auch in der traditionellen Finanzierung wichtig. In diesem Fall sollten Sie sich an eine Institution wie z.B. eine Bank wenden, die Sicherheiten wie z.B. eine Immobilie verlangt. Im Vergleich zu den Kreditpools der DeFi sind die Banken durch eine hohe regulatorische Belastung, ein begrenztes Kreditangebot und niedrige Zinssätze eingeschränkt. Im Gegensatz dazu werden bei denFi -Protokollen die Regeln systematisch von der Gemeinschaft festgelegt und es wird kein Vermittler benötigt, um zu leihen. Der gesamte Prozess ist auch viel dynamischer, da relevante Teile von Vermögenswerten (z.B. Immobilien) rund um die Uhr gehandelt werden können. Ein Verkauf ist dann garantiert. Dies würde nicht nur Billionen von Dollar freisetzen, sondern auch für Liquidität und einen entscheidenden Anwendungsfall sorgen, um die beiden Welten zu verbinden. Jetzt wird der Kreditmarkt, der die berüchtigte Schuld für den Zusammenbruch 2008 durch Subprime-Kredite trägt, transparent durch Code und die Gemeinschaft kontrolliert.

Eine weitere Möglichkeit, tokenisierte Assets in der realen Welt zu nutzen, ist über DEX (dezentrale Börsen) und Tauschprotokolle wie Uniswap. Obwohl das tägliche Handelsvolumen stark ansteigt, gehen viele Trades auf Kosten von Spekulationen über neue Projekte und zukünftige Gewinne. Aber das wird allmählich verblassen, und um ein nachhaltiges Wachstum zu erreichen, braucht es einen gewissen Komfort, der mit echten Anwendungsfällen verbunden ist, und nicht nur mit einem Code auf GitHub auf einmal. Darüber hinaus gibt das Fehlen von KYC und AML Anlass zu ernsthaften Bedenken, insbesondere bei den Regulierungsbehörden. Die Integration von KYC- und AML-Verfahren für Aktien, Vermögenswerte und tokenisierte Entitäten inFi-Protokolle könnte dieses Problem für die Aufsichtsbehörden in Zukunft entschärfen. Einerseits wird die Liquidität von DEX und Swaps sichergestellt, indem der traditionelle Finanzsektor Zugang zu diesem Markt erhält. Andererseits werden bei der Verwendung von Amazing Blocks regulatorische Aspekte und damit die rechtliche Übereinstimmung mit dem liechtensteinischen Gesetz über disruptive Token berücksichtigt. Als Mitglied des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) stellt Liechtenstein auch EU-Pässe aus.

Die Einbeziehung von Kryptowährungs-Token inFi-Protokolle ist in letzter Zeit zu einem wichtigen Trend geworden, wie in Abbildung 2 unten dargestellt. Der Markt reift in dieser Hinsicht und schafft die Voraussetzungen dafür, dass tokenisierte Assets folgen werden. Akteure in diesem Bereich, die dieses Modell bereits nutzen, wie z.B. mit ETH, können dabei helfen, neue Akteure einzuführen, einschließlich der Tokenisierung.

Abbildung 2: In den DeFi-Protokollen aufgezeichnete ETH (Quelle: defipulse.com).

DeFi und Tokenisierung zusammen gestalten das Finanzsystem neu

Die Adressierung des Sekundärmarktes ist eines der Hauptthemen der Tokenisierung. DeFi und der Markt für Kryptowährungen im Allgemeinen könnten die Antwort sein. Aber was sie nicht bieten, sind greifbare Vermögenswerte mit garantiertem zukünftigem Wachstum und echten Vorteilen. Die meisten DeFi-Token, wie die des innovativen Unternehmens YearnFinance, sind so konzipiert, dass sie mit komplexen Protokollen umgehen können, aber sie müssen in der realen Welt verfügbar sein. Außerdem haben Token ein begrenztes Angebot, so dass Probleme mit fallenden Token-Preisen aufgrund inflationärer Aktionen den zukünftigen Wohlstand beeinträchtigen könnten. Das Problem ist, dass der Fonds nur einen kleinen Teil des Gesamtbestandes ausgegeben hat und die restlichen Token nach und nach ausgeben wird. Infolgedessen könnten die Preise deutlich fallen, was zum Exodus eines erheblichen Teils des Ökosystems führen würde. In der Tat werden diese Token oft nur als Investitionen betrachtet und nicht für die reale Verwaltung verwendet. Die jüngste Abstimmung zum Schwarzen Donnerstag des MakerDAO ist ein perfektes Beispiel. In diesem Fall waren nur 8,74 % der Hausbesitzer an der Entscheidung über die Entschädigung von Hausbesitzern, die durch einen Einbruch geschädigt wurden, beteiligt. Aber durch die Verkapselung der realen Werte dieser Protokolle in Token werden viel mehr Menschen zu langfristigen Nutzern dieser Ökosysteme.

 

was ist defiwas ist nfttokenizationdefincoins,People also search for,Privacy settings,How Search works,was ist defi,was ist nft,tokenization,defincoins