Cryptocurrency

CoinsPaid verbindet Unternehmen mit DeFi

CoinsPaid verbindet Unternehmen mit DeFi

DeFi (DeFi is short for Decentralized Finance) ist ein Krypto-Banking-Szenario, das professionelle Unternehmen erlaubt, Geld zu besorgen oder zu verwalten – Kryptowährungen zu nutzen. Insbesondere das DeFi-Konto beinhaltet alle Kriterien, die ein sicheres Fintech-Konto benötigt, um die Kunden einzuschüchtern.

Der Online-Dienst CoinsPaid (https://www.coinspaid.de) bietet Kunden E-Money-Anbieter, Börsen, DeFi-Börsen und weitere Dienstleister rund um Crypto-Geld, die zwischen diesen Angeboten Zahlungsvarianten ermöglichen.

CoinsPaid verbindet Unternehmen mit DeFi

Seit 2014 entwickelt CoinsPaid erfolgreich Zahlungslösungen mit Kryptowährung für den B2B-Bereich. Das Unternehmen ist vor allem als Anbieter von Zahlungsdiensten bekannt und wurde von AIBC zum Zahlungsanbieter des Jahres 2021 ernannt.

Aber der Zahlungsverkehr mit Kryptowährungen ist nicht der einzige Teil des Angebots von CoinsPaid. Das Angebot umfasst Börsen- und Over-the-Counter-Plattformen, White Labels, Unternehmenslösungen und persönliche Portfolios. Alle Dienste sind darauf ausgelegt, Kryptowährungen auf einfache und sichere Weise zu handhaben und sind über eine einzige intuitive Schnittstelle verbunden.

Insgesamt werden mehr als 30 Kryptowährungen und mehr als 20 Fiat-Währungen unterstützt. Die Produktsicherheit wird ständig von spezialisierten Teams überwacht. Ein fortschrittliches System mit Cold und Hot Wallets, Abhebungslimits und anderen Funktionen sorgt für eine effektive Prävention von Betrug oder Phishing. Das Unternehmen ist das erste Kryptowährungsprojekt, das von Kaspersky Lab und 10 Guards geprüft und zertifiziert wurde, deren strenge Prüfkriterien eine 100%ige Sicherheit der Kundendaten und -gelder garantieren.

Die Gewinne und Marktanteile des Unternehmens sind in den letzten Jahren stark gestiegen. 2020 war das bisher erfolgreichste Jahr mit einer Verfünffachung des Umsatzes. In diesem Jahr meldet das Unternehmen auf seiner Website einen Umsatz von 1,3 Milliarden Euro für die ersten fünf Monate seit Jahresbeginn.

Am 1. Das Unternehmen kündigte auch die Einführung von IDO und CoinsPaid Token (CPD) im Juni 2021 an.

In den letzten anderthalb Jahren ist der gesamte Kryptowährungsmarkt auf eine Marktkapitalisierung von 2 Billionen US-Dollar im April 2021 angewachsen, wobei Bitcoin bereits im Februar 2021 die Marke von 1 Billion US-Dollar überschritten hat. Diese Tendenz spiegelt sich auch in der DeFi-Sekte wider, die am 21. Oktober angegriffen wurde. Ab Juni 2021 beträgt der TLV (Total Value Locked) 53 Mrd. $. Mit der wachsenden Popularität von Unternehmen und Privatpersonen wird die Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen weiter steigen.

CoinsPaid ist bereits der führende Zahlungsdienstleister in der elektronischen Glücksspielindustrie. Das Umfeld der Kryptowährungsbranche ändert sich schnell. Viele Händler sind auf der Suche nach Kryptowährungs-Zahlungslösungen, insbesondere im Bereich E-Commerce, Cybersport usw.

Kundenperspektive

Wir haben uns für Kryptowährungen entschieden, weil sie einfach sind, weniger kosten und schneller ablaufen. Deshalb, wenn Sie CoinsPaid Lösungen auf Ihrer Online-Plattform installieren, werden Sie viele Vorteile erhalten. Nach einer Weile werden Sie diesen neuen Komfort in der Zahlungsabwicklung zu schätzen wissen und sich anderen Kryptowährungen zuwenden, um zusätzliche Vorteile zu erhalten. Wenn zum Beispiel am Ende des Monats ein bestimmter Geldbetrag auf Ihrem Konto ist, können Sie mit diesem Betrag passives Einkommen erzielen. In der Vergangenheit hätten sie mit diesem Geld zur Bank gehen müssen. Aber heute bieten Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie eine bessere Lösung.

Dezentrales Finanzwesen (DeFi) hat in den letzten Jahren einen gewissen Reifegrad erreicht und kann mittlerweile eine breite Palette von Finanzdienstleistungen anbieten, die alle auf dezentralen Protokollen basieren.

Wie finden Sie also die richtige sichere WiFi-Lösung für Ihre geschäftlichen oder privaten Bedürfnisse? Sie sollten sich die Zeit nehmen, verschiedene Optionen zu recherchieren. Stellen Sie sich vor, dass Ihnen ein solcher Service von einem Kryptowährungsanbieter als Teil einer einzigen Schnittstelle angeboten wird, die Sie bereits für Zahlungen nutzen? Ja, das könnte eine Option sein, nach der Sie oder Ihr Unternehmen schon lange gesucht haben. Für Coinspaid sind die DeFi-Lösungen ein logischer Schritt, um das eigene Angebot für Kunden deutlich zu ergänzen.

Bis jetzt hatte CoinsPaid keinen Token. Mit der Erweiterung des eigenen Ökosystems um den CDP will das Unternehmen seinen Kunden und bestehenden Produkten viele neue Möglichkeiten bieten.

Wie funktioniert der CoinsPaid-Token?

Der Multi-Chain-basierte CPD-Token wird zu allen CoinsPaid-Produkten hinzugefügt werden und einen nützlichen Zweck erfüllen. Anstatt Provisionen in anderen Kryptowährungen zu bezahlen, können Kunden in CPD bezahlen und erhalten dafür Rabatte und Belohnungen.

CoinsPaid war ein reines B2B-Unternehmen und die meisten seiner Kunden waren Online-Unternehmen. Mit rund 5 Millionen Endanwendern als Kunden hat CPD eine große Chance, die Aufmerksamkeit dieser Anwendergruppe zu gewinnen.

Die Token-Wirtschaft beinhaltet ein Anreizprogramm, um den Token bei B2B- und B2C-Kunden beliebt zu machen.

Wichtige Fakten über den CoinsPaid-Token

  • 30% Rabatt für RPC-Zahlungen und zusätzlich 20% Rabatt für RPC-Inhaber. Gesamtreduktion von bis zu 50 %.
  • 10 % Rabatt für B2B-Kunden auf Token-basierte Promotionen
  • CPD-Token-Transaktionen erhalten ebenfalls einen Rabatt von 50 %.
  • Preise für DeFi-Angebote
  • Monatliche Rendite des RIC, nachdem der Markt die volle Liquidität erreicht hat
  • Token exchange zal beschikbaar zijn voor ETH, BSC, SOL en EOS om investeerders een brede keuze aan blockchains te geven.
  • Rabatte auf zukünftige Dienstleistungen und Marketingprodukte
  • Allgemeiner Token-Vorschlag: 800M

Was unterscheidet dieses IDO von anderen?

  • CoinsPaid ist ein etabliertes und profitables Unternehmen, das denFi-Markt betritt, kein junges Startup.
  • Das Unternehmen wird den Token zu seinem bestehenden Ökosystem verschiedener Produkte hinzufügen.
  • Eine große Anzahl von Kunden wird den Token sofort nutzen.
  • Die Token-Ökonomie hat langfristige Ziele. Der Token hat eine Sperr- und Ausübungsfrist, was bedeutet, dass das CPD für einen bestimmten Zeitraum beibehalten werden muss.
  • Die Community hat ein Interesse daran, neue Mitglieder zu gewinnen.
  • Die IDO befindet sich derzeit im Privatverkauf; nur 2 % der gesamten IDO stehen für den öffentlichen Verkauf zur Verfügung, wenn Sie vorregistriert und auf der Warteliste sind.

Gesponserte Mail

Gesponserte Artikel sind bezahlte Artikel, bei denen die werbenden Unternehmen allein für den Inhalt verantwortlich sind. BTC-ECHO ist nicht für zugesagte Wertpapierdienstleistungen oder Anlageberatung verantwortlich.

bitcoin kursentwicklungkryptokompassnew defi releasesdefi newsdefi coin newscrypto kurse,People also search for,Privacy settings,How Search works,bitcoin kursentwicklung,kryptokompass,new defi releases,defi news,defi coin news,crypto kurse,ethereum kurs,btc-echo academy