Cryptocurrency

CipherTrace setzt auf Chainlink (LINK), um DeFi regulierbar zu machen

CipherTrace setzt auf Chainlink (LINK), um DeFi regulierbar zu machen

CipherTrace setzt auf Chainlink (LINK), um DeFi regulierbar zu machen

Das Blockchain-Forensik-Unternehmen CipherTrace nimmt es mit seiner neuen DeFi Compli-Technologie mit dem dezentralen Finanzsektor auf. Zu diesem Zweck wird ein Kettenglied verwendet.

Bitcoin ist schon lange als Darknet-Währung berüchtigt. Das liegt unter anderem daran, dass die ehemalige Darknet-Handelsplattform Silk Road einer der ersten Anbieter war, der Zahlungen in BTC angeboten hat. Damals herrschte noch der Irrglaube, dass Bitcoin-Überweisungen anonym seien – sehr zur Freude der Ermittler. Strafverfolgungsbehörden wie Interpol haben längst einen Weg gefunden, diese Blockchains zu nutzen, um illegale Aktivitäten zu identifizieren. Unternehmen wie Chainalysis helfen ihnen dabei. CipherTrace ist auch eines der bekanntesten Unternehmen, die Blockchain-Forensik mit der Unterstützung von Chainlink in Angriff genommen haben.

CipherTrace-Ziel DeFi

Ciphertrace entwickelt Lösungen, um die Kryptowährungsbranche für Finanzmarktregulierer und Strafverfolgungsbehörden greifbarer zu machen. Währungen mit besonders starken Datenschutz-Eigenschaften, wie Monero (XMR), sind ihnen offensichtlich ein Dorn im Auge. Deshalb arbeitet das Unternehmen auch an Lösungen, um den Schleier über den XMR-Betrieb zu lüften.

DeFi ist auch einer der Bereiche im Kryptowährungsraum, in dem der lange Arm des Gesetzes oft in ein Vakuum hineinreicht. Ende 2020 wurde CipherTrace besorgt, dass DeFi Space zu einem Mekka der Geldwäsche werden könnte. Im vergangenen Jahr gab es einen nachweisbaren Fall. Die Organisatoren des Angriffs auf die Bitcoin-Börse Kucoin wuschen Dutzende von Millionen Dollar aus ihrem Raub (umgerechnet 275 Millionen Dollar) über die dezentrale Börse Uniswap. Dies wird u. a. durch die Analyse bestätigt.

Heute stellt das Unternehmen DeFi Compli vor, eine neue Technologie, die bei der Bekämpfung von Geldwäsche imFi-Sektor hilft.

Ethereum kaufen: schnell und einfach erklärt.

Sie möchten Ethereum kaufen, wissen aber nicht wie? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des besten Anbieters für Ihre Bedürfnisse und erklären Ihnen, worauf Sie achten müssen!

Zur Anleitung >>

 

Kettenglied als Datenkommunikator

Im Fall von DeFi Compli installiert CipherTrace einen Knoten im dezentralen Oracle Chainlink-Netzwerk. Dieser Netzwerkknoten liefert CipherTrace AML-Daten (Anti-Geldwäsche) für Smart Contracts. Dies soll die Erstellung von DeFi-Anwendungen ermöglichen, die den internationalen Anti-Geldwäsche-Richtlinien entsprechen. Es ist auch darauf ausgelegt, die Terrorismusfinanzierung durch dieFi-Plattformen zu bekämpfen, sagt Dave Jevans, CEO von CipherTrace :

Die 40-Milliarden-Dollar-InFi-Protokolle machenFi-Börsen und Protokolle zu einem noch größeren Ziel. Die Sicherstellung, dass sanktionierte Adressen die DeFi nicht zur Finanzierung von MVW-Programmen nutzen können, sollte nun eines der Hauptziele von DEX sein. Das DeFi Regulatory Compliance Oracle von CipherTrace auf Chainlink kann DeFi-Protokolle dabei unterstützen, die erforderliche Konformität zu erreichen, um die langfristige Lebensfähigkeit der Kryptografie zu gewährleisten.

Chainlink ist für die Bereitstellung der Smart Contracts von DeFi mit den AML-Daten von CipherTrace verantwortlich. Daher besteht ein Bedarf an kompatiblen DeFi-Anwendungen, die sowohl für Anwender als auch für Institutionen und Regierungen geeignet sind, heißt es in der Pressemitteilung. CipherTrace sieht dies als einen wichtigen Schritt in Richtung des weit verbreiteten Einsatzes von DeFi-Anwendungen.

 

chainlink proof of stakechainlink decryptchainlink partnerships 2021chainlink 2021chainlink price prediction reddit 2021chainlink reddit,People also search for,Privacy settings,How Search works,chainlink proof of stake,chainlink decrypt,chainlink partnerships 2021,chainlink 2021,chainlink price prediction reddit 2021,chainlink reddit